10 UBS

Share this:

10. UBS

Das Übergangsjahr 2013 und Sergio Ermotti haben noch nicht die gewünschte Normalisierung gebracht. Die Vergangenheit lässt die UBS nicht los. Trotz des forcierten Umbaus zu einem Vermögensverwalter prägen Altlasten vor allem aus dem Investmentbanking die Bilanz der Grossbank. Die Probleme der letzten Jahre (Klagen aus den USA, LIBOR-Skandal) haben weiter Auswirkung auf das Image. Im Gegensatz zur CS hält die UBS immer noch die Hand auf für Hilfestellungen vom Schweizer Staat, so wird die Bank weiterhin keine Gewinnsteuer entrichten.

Zurück zum Ranking 2014